Die Bibel sagt, die Wissenschaft aber spricht. Die „neuen Evangelikalen“ und die progressiven Probleme der postmodernen Freischwimmergeneration

Rolf Krüger, ehemaliger Leiter von Jesus.de und mit anderen ehemaligen Evangelikalen selbsternanntes Aushängeschild des postevangelikalen „progressiven“ Christentums hat eine Replik auf einen selbstkritischen Beitrag des Evangelikalen und an „Biplipedia“ beteiligten Bloggers Markus Till geschrieben, in der er sich der Schlusszeilen des Tillschen Beitrags annimmt, welche bei aller Selbstkritik doch nochmal Werbung für die Evangelikalen machen […]

Widersprüche – unsere Serie zu exegetischen Problemen – Teil 6: Über den Zusammenhang der beiden Testamente vom Tempel aus nachgedacht

In dieser Serie wollen wir uns in loser Folge mit exegetischen Themen beschäftigen – Fragen der Bibelauslegung also. Dabei soll u.a. zur Sprache kommen, welche wissenschaftstheoretischen Probleme die Bibelwissenschaft hat. Neben Grundsätzlichem sollen aber auch Einzelbeobachtungen angesprochen werden. Der folgende vierte Gastbeitrag aus der Feder eines Exegeten schließt sich an diesen, diesen und diesen Beitrag […]