Was Christen unterscheidet – subjektive Offenbarung vs. äußere Offenbarung

Es geht weiter in den Prolegomena, mit einer kurzen Folge über einen wichtigen Unterschied – bin ich das Epizentrum der Selbstoffenbarung Gottes oder tritt Gott von außen an mich heran?

Wo wir schon darüber sprachen:

Die Selbstoffenbarungsorte Gottes – Erstens: Für Atheisten

Mit Popcorn in der Vorlesung bei Philippi. Heute: Äußeres Wort und innere Vernunft

 

Offenbarung gibt es nur von Außen – und eine faire Einschätzung der lettischen Kirche gibts bei Holger LaHayne

 

Harry Bonhoeffer und der Offenbarungsort des Höchsten

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.