Episode #18 In English!! – A defense of absolute truth … by a marxist? Thank you, Terry Eagleton

Source: Terry Eagleton: “After Theory”, Penguin, 2004 A short reading of a great quote in defense of absolute truth by Terry Eagleton, a marxist – according to the book –  cultural critic and Professor at Manchester. Also swerving into definitions of truth, eschiatologies of ideologies (briefly – again!), Marxism as fundamentally and puritanism as practically […]

Episode #16 Prolegomena – Wie wissen wir etwas über Gott?: Mystizismus und Rationalismus

Es geht weiter mit der epistemologischen – also wissenstheoretischen – Befragung des Glaubens. Zuletzt sprachen wir über die Unterscheidung der Offenbarung von Außen (d.h. auch: aus der Tiefe der Geschichte), der ich begegne und die durch meine Zustimmung oder Ablehnung nicht berührt wird und der Offenbarung im Subjekt, bei der mein Dafürhalten selbst entscheidet, was […]

Episode #14 Paulus hatte so einen Eindruck, dass Jesus ihm das Augenlicht nehmen wollte – Gottesoffenbarung am Tag der Bekehrung St. Pauli

Versuch einer neuen Struktur beim Podcast – kürzer und knapper und hoffentlich zugänglicher! Wie sprach Gott mit Paulus? Und: das war doch dasselbe wie bei mir damals, ne? Also die Apostel waren schon gute Typen, aber ich bin Jesus’ Homeboy! Gute Ressourcen für Englischkönner: Bekehrung des Paulus Apostelgeschichte (bestes Zitat: “the debate therefore continues” – […]

Episode #9 Kartenhaus: Warum die Schlange spricht – Analyse des Worthausvortrags “Die Sache mit der Schlange” – Teil 2

*Die Zitate in diesem Podcast wurden auf Abmahnung durch den Worthaus e.V. hin entfernt.* Nun hier also noch der zweite Teil der Analyse von “Die Sache mit der Schlange”, mit folgenden Teilen: 1) Basisinformation “Tier- und Pflanzengeschichten im Orient und der Bibel” (Es gibt ganz viele und nie sind sie wortwörtlich zu verstehen) 2) Basisinformation […]